eickys-adventures.com
Impressionen aus Ao Nang

2019 Thailand: Mit dem Minivan nach Khao Lak

Franky entdeckte, dass die 5. Etage des Amorn Mansions ein Sonnendeck ist, wobei es dort keine Bestuhlung gab und schlug sich beim Hochgehen wieder die schon lädierten Zehen an. Mit Schmerzen saß er beim Frühstück. 


Wir starteten also (abgesehen von den Zehen) erholt mit einem leckeren Frühstück in den Tag. Neben 2 Getränken durften wir auch zwei Speisen wählen. Allein ein Omelette war schon riesig, Franky hatte glatt zwei bestellt. 


Am Morgen herrschte noch Ruhe





Bis wir abholbereit sein mussten war noch etwas Zeit, die wir damit verbrachten zum Strand zu laufen. Noch war es früh, so gegen 9 Uhr, und die Longtail Boot Fahrer warteten noch auf Kundschaft. Herrlich diese Ruhe. 




Als wir um 9:30 Uhr am Hotel ankamen stand ein Minivan bereit, allerdings kein Fahrer in Sicht. Die Angestellte sagte uns, dass der Fahrer bereits warten würde. Verabredet war 9:45 – 10 Uhr. Nun gut, wir stiefelten nach oben, schnell aufs Klöchen, Sachen geschnappt und wieder nach unten. Der Fahrer war nun jedoch weg, andere Gäste einsammeln. Also warteten wir, bis das Kommando kam, dass wir bis zur Straße gehen sollten. Gesagt. Getan. 


Wir warteten kurz und dann kam er auch schon gefahren. Zwei Pärchen saßen schon im Van, ein weiteres stieg noch dazu. 


Warten an der Sammelstelle



Wir fuhren nach Krabi, wo wir an einer Sammelstelle rausgelassen wurden. Dort bekamen wir Aufkleber mit Khao Lak aufs Shirt aufgeklebt und warteten ungefähr eine halbe Stunde, bis aus allen Ecken die Leute angekarrt und auf verschiedene Vans aufgeteilt wurden. Mit 12 Leuten nahmen wir dann endlich Fahrt Richtung Khao Lak auf. Zunächst musste das Gepäck jedoch gut verstaut werden und der dickste Koffer landete oben. 


Nach ungefähr 3 Stunden, mit einer Tank und einer Pipipause, erreichten wir Mc D. in Khao Lak und wurden ausgekehrt. Der Fahrer war alles andere als freundlich und wir waren froh in Khao Lak aussteigen zu dürfen.



Für 200 Baht stiegen wir ins Pritschentaxi um. Und waren 2 km später am Ziel, dem Office von Andaman Snorkel Discovery, in Bang Niang. 

tbc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.