eickys-adventures.com
Munduk Wasserfall

2018 Bali: Zwillingsseen und Munduk Wasserfall

Nach dem Frühstück blieb uns noch etwas über eine halbe Stunde bis unser Taxi kam. Dieses hatten wir für 10 Uhr bestellt. Etwa 10 Minuten vorher checkten wir aus. Der Fahrer stand schon bereit. Wir verstauten unser Gepäck im Kofferraum, hüpften auf die Rücksitzbank.

Unser Fahrer Gusti erklärte uns einiges über Bali. Wir frugen auch viel.
Wir stoppten ein paar Mal. Zum Beispiel zwischen den Zwillingsseen Buyan und Tamblingan und an Reisfeldern.

Die Seen waren früher mal ein See. Nun werden sie durch einen Kraterrand von einander getrennt.



Gusti hatte Zeit und bot uns an sowohl am Munduk Wasserfall als auch an den Banjar Hot Springs zu halten. Die Angebote nahmen wir sehr gerne an.

Zum Munduk Wasserfall lief er sogar mit uns runter. Erklärte uns viel über die am Wegesrand befindlichen Pflanzen. Hibiskusblätter können zum Beispiel als Seife genutzt werden.

Gewürz-Nelken wurden auf den Feldern angebaut. Unterwegs gab es einen Stand an dem verschiedene Gewürze zum Kauf angeboten wurden.

Für uns wurden je 20 k an Eintritt fällig. Gusti zahlte nichts. Nur nachher das parken.

Für einen kurzen Moment hatten wir den Munduk Wasserfall für uns allein. Gusti knipste ein paar Fotos von uns.



Dann machten wir uns wieder an den Aufstieg. Es war schön wieder im klimatisierten Auto zu sitzen. Wir fuhren durch enge Straßen in kleinen Dörfern.  

tbc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.