eickys-adventures.com
Lahaina: Banyan Tree

2015 Hawaii: Lahaina, die Walfängerstadt



Nach schnorcheln am Vormittag, fuhren wir Nachmittags nach Lahaina. Nach einem Fotostopp am Papawai Point ging es weiter Richtung Norden.

Wir stellten unser Auto auf dem kostenfreien Parkplatz zu Beginn der Front Street in Lahaina ab und bummelten die Front St entlang, auf der sich viele interessante Gebäude befinden. Früher wurde in der Stadt Walfang betrieben.

Der gigantische Banyan Tree wurde 1873 gepflanzt. In unmittelbarer Nähe befand sich das Court House und das Pioneer Inn. Entlang der Front Street gab es viel zu entdecken.



Am anderen Ende der Straße befand sich die Lahaina Cannery Mall. Dort wurden wir bei GAP fündig und ergatterten im Hard Rock Cafe auch noch ein T-Shirt.

Dinner gab es im Cool Cat mit Blick auf den Banyan Tree. Die Burger waren lecker, wobei ich den im Burger Joint in Hilo noch einen Tacken besser fand.



Die Fahrt zurück nach Kihei dauerte ca. 40 Minuten, der Wind drückte teilweise richtig kräftig. Da musste Frank das Lenkrad gut festhalten. Wir tankten in Kihei noch schnell voll. Um 21:30 Uhr gingen die Lichter aus.

Gefahrene Meilen: 68

tbc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.