eickys-adventures.com
Katzenhimmel

R.I.P. Lucky

Am 13. Januar 2015 mussten wir schweren Herzens von Lucky Abschied nehmen.

Vier Wochen zuvor wurde ein Tumor am Kiefer diagnostiziert. Zunächst haben wir sein Futter zerdrückt, später mussten wir es ihm ins Mäulchen schieben. Doch der Tumor wuchs zu schnell. Lucky fiel es immer schwerer das Futter im Maul zu behalten und zu aufzufressen. Selbst die heißgeliebte Katzenmilch konnte er kaum noch schlecken.

Als ich ihm Montags Abends erzählte, dass wir noch eine gemeinsame Nacht zusammen verbringen und er dann morgen von seinen Qualen erlöst wird, war er kurz darauf verschwunden. Wo haben wir ihn gefunden? Im Bett – bereit für die letzte gemeinsame Nacht. Cry

Bis zum Schluss war er ein Kämpfer, aber auch eine kleine Kratzbürste. So wie wir ihn kannten und liebten.

Unser dreijähriger Neffe fragte uns ein paar Wochen später, ob der Lucky denn sterben wollte. Nein, dass wollte er nicht. Aber auch der stärkste Kämpfer musste irgendwann von seinen Schmerzen erlöst werden.

R.I.P. Lucky! Lass es dir im Katzenhimmel gut gehen! Wir sehen uns irgendwann wieder.

tbc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.