eickys-adventures.com
Unterwasserwelt bei Koh Tachai

2019 Thailand: Schnorcheln bei Koh Tachai


Nachmittags schnorchelten wir an zwei verschiedenen Stellen in der Nähe von Koh Tachai. Am ersten Spot hätten wir theoretisch Manta Rochen, Barrakudas und Walhaie sehen können. Stattdessen sahen wir sehr viel Blau. Aber nicht das Erhoffte. Nach den Malediven war nun das zweite Mal, dass sich die Walhaie nicht für uns blicken ließen.



Am zweiten Schnorchstop nachmittags, sahen wir unsere ersten Schwarzspitzenriffhaie und natürlich auch Nemos. Nach den beiden Schnorchelstopps am Nachmittag setzen wir von Koh Tachai in das Gebiet der Surin Inseln über.



Überfahrt in das Gebiet der Surin Inseln



Während der Überfahrt nachmittags machten wir es uns auf dem Sonnendeck gemütlich.

Abends wurden zum Glück nur unscharfe Speisen serviert. 



In der Nacht öffnete Franky irgendwann unsere Schiebetür. Eine sehr gute Idee. Von dem Partyboot, der Küstenwache, die bis 6 Uhr morgens Karaoke veranstalteten, bekamen wir auf unserer Seite zum Glück nichts mit. 

tbc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.