eickys-adventures.com
Taled Rot Fai Ratchada Nachtmarkt

2019 Thailand: Nachtmarkt TaledRotFai Ratchada


Ganz in der Nähe vom Thailand Culture Centre, wo wir aus der blauen Metro ausgestiegen waren, befand sich der Taled Rot Fai Ratchada Nachtmarkt. Franky fühlte sich direkt zu Beginn von dem Budweiser Schild angezogen. Okay, erst ein kühles Bier.


In der ersten Etage hatten wir einen etwas besseren Blick auf die leuchtend bunten Zelte. Wir bestellten uns thailändisches Bier Singha und Leo. Anstelle des Singha wurde Chang gebracht. Machte nix und war sogar sehr köstlich. 130 Baht zahlten wir für beide Biere. Und weil so schön war, holte Franky uns noch ein Chang und ein Singha. 150 gegeben. 



Danach reichte es aber und wir hatten genug auf das bunte Treiben runtergeschaut. Wir gingen ein Stück bis zu der Halle weiter, versorgten uns mit Spare Ribs für 100 Baht bzw. Egg Cheese Roti für 60 Baht.




Wir spazierten noch bis in das am Nachtmarkt angrenzende Parkhaus. Aus einer der höheren Etagen hatten wir einen guten Blick auf die bunten Stände.

Danach rollten wir uns zur Metro zurück und zahlten pro Person 28 Baht für das Ticket bis Chatuchak Park. Dort warteten wir zunächst eine Weile und stiegen dann in den A1 Bus, der uns innerhalb einer halben Stunde nach Don Mueang fuhr. Auf bekannten Wegen ging es zum Hostel zurück.  


Wir wollten eigentlich über das Hostel für morgen früh ein Taxi bestellen. Die junge Dame, die jetzt im Office war meinte jedoch, dass es günstiger wäre draußen eins zu organisieren. Okay. Wir bekamen noch frisches Obst und im Kühlschrank lagen zwei neue Wasserflaschen. 



Ich packte noch die Rucksäck, damit morgen früh alles schneller ging. Gar nicht so einfach alles verstaut zu bekommen. Spät war es darüber auch geworden. Keine 5 Stunden Schlaf warteten auf uns. Und ich war gar nicht müde. 

tbc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.