eickys-adventures.com
Punaluu Black Sand Beach Park

2015 Hawaii: Punaluu Black Sand Beach

Auf dem Rückweg vom South Point hielten wir am Punaluu Black Sand Beach an. Dieser Strand ist bekannt für seine vielen Sea Turtles.

In der extra für Turtle eingerichteten Resting Area war gerade keiner.

Vom Strand aus konnten wir aber an einigen Stellen Schildkröten im Wasser sehen. Nichts wie rein! Wir trotzten den Wellen. Aber auch die verschieden temperierten Wasserschichten machten das Wasser wieder verschwommen.

Die Turtles waren gerade beim späten Lunch oder frühen Dinner, hatten mit den Wellen aber auch ihre liebe Not.



Feiner schwarzer Sandstrand: Punaluu Black Sand Beach



Der Sandstrand befand aus feinem schwarzen Sand, woher wohl auch der Name des Strandes kommt.



Zweimal gingen wir ins Wasser. Das anschließende Sonnenbad fiel mangels Sonne allerdings aus. Wir entledigten uns der nassen Sachen und fuhren die rund 60 Meilen nach Hilo zurück.

Auf dem Rückweg sahen wir Pfaue, die allerdings nicht sehr fotogen waren.



Bei Walmart und Saveway hüpften wir noch kurz rein.

Zum Dinner gab es wieder Chicken-Nuggets mit Krautsalat. Das Hawaiianische Bier schmeckte immer noch nicht.

Gefahrene Meilen: 171

tbc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.