eickys-adventures.com
Vorbereitung für den Rollrasen

2008 Hausbau: Schwimmteich

In der Mietwohnung hatten wir damals einen kleinen Gartenteich mit Fischen. Zusammen mit uns waren die Fische während der Bauzeit mit zu Schwiegereltern gezogen. Nein, nicht in die Badewanne. 🙂 Sie standen draußen in einem Behelfsbecken. Nun wurde es an der Zeit den Fischen eine neue Spielwiese zur Verfügung zu stellen. Es sollte aber nicht nur ein Fischteich werden, sondern ein Schwimmteich mit integrierten Fischbecken.

Erde musste umverteilt und abtransportiert werden. Der Teich wurde geformt, Mauern gesetzt, Sand und Flies ausgelegt.

7 Wochen später wurde schließlich die Teichfolie verlegt und das erste Wasser eingelassen.


Wir gestalteten den Pflanzbereich. Unmengen von Quarzkieseln schüppten wir eigenhändig in den Teich. Wir bauten die Holz-Terrasse und setzten die Teichpflanzen.

Irgendwann konnten wir das erste Bad in unserem Schwimmteich nehmen. Das war SUPER!

Die Fische haben auch ihren Spaß in diesem großen Schwimmteich.


Rollrasen verlegen und Pflasterarbeiten

Später folgte noch die Randgestaltung. Wir verlegten den Rollrasen und pflasterten noch vorne und ums Haus rum.


So richtig fertig wird man nie … Wie wahr, wie wahr …
In 2012 bauten wir noch einen “Freisitz” und ein paar Jahre später Rankhilfen für unsere immer größer werdene Traube. Ob wir jemals an dem Thema “Gartengestaltung” einen Haken machen können? Bestimmt nicht, denn uns fallen bestimmt noch neue Projekte ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.