eickys-adventures.com
Flaggenmast am Washington Monument

2005 USA: Fazit



Nach 6,5 Jahren ein Fazit zuschreiben war recht schwierig. Irgendwie hatte ich damals verpasst ein Resümee über unseren ersten Urlaub an der Ostküste der USA zu ziehen.

Daher in Kürze:

In Manhattan, bei den Niagara Falls und in Washington hätten wir kaum besseres Wetter haben können. Und diese Orte gehörten ganz klar zu den Highlights unserer Tour.

Den Shenandoah-Regen Tag hätten wir anders planen müssen, aber hinterher ist man immer schlauer.

Die Fahrerei in-und-um-Phili-rum war natürlich nur nervig.

Wir sahen auf unserer ersten USA-Tour recht viel und fuhren dabei durch 7 Bundesstaaten.

Unser Interesse an Amerika war geweckt. Und wie man in der Zwischenzeit sehen kann waren wir 2006 und 2011 (mittlerweile auch noch 2012, 2013 und 2015) wieder dort. Naja und bei der Karibikkreuzfahrt in 2010 strandeten wir immerhin auch auf den US Virgin Islands (St. Croix und St. Thomas) und auf Puerto Rico (US-amerikanisches Außengebiet).

Insgesamt in 10 Tagen gefahrene Meilen: 1793,1 bzw. 2870,96 km

Ausgaben unserer New York und Ostküsten-Tour



Ich hoffe, dass ich nach dieser langen Zeit die Ausgaben für 2 Personen richtig recherchiert habe:

993,00 Euro Flüge
354,00 Euro Mietwagen
925,00 Euro Unterkünfte
175,00 Euro Benzin
630,00 Euro Verpflegung, Eintrittsgelder, Mitbringsel etc.
3.077,00 Euro Gesamt



Inzwischen buchen für unsere Mietwagen nur noch über billiger-mietwagen**.


tbc

** Achtung: Bei den Bannern/Produktlinks handelt es sich um sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von deinem Einkauf eine Provision. Damit unterstützt du unser Projekt „Allmo“, wofür wir dir sehr danken. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.