eickys-adventures.com
Santa Fe: Adobe Stil

2012 USA: Santa Fe und der Adobe Stil



Nach einer kleinen Stärkung auf den bequemen Bänken in der Waiting Area vom Badelier Shuttle ging es weiter. Wir wollten Santa Fe, die älteste Hauptstadt der USA, unsicher machen.

Ziemlich schnell waren wir dort und steuerten direkt ein Parkhaus an (das müsste an der Ecke South Federal/Sheridan Ave gewesen sein, ich bin mir aber nicht mehr so sicher). Parkuhren am Straßenrand sind ja eher unpraktisch. Erstaunlicherweise war in Santa Fe Downtown alles gut fußläufig zu erreichen. Wobei Frank bzw. seine Füße wieder Ausfallerscheinungen hatten.

Wir besichtigten von außen den Palace of the Governors 1610, die Cathedral of St. Francis of Assis, die Loretto Chapel, Misson San Miguel- älteste Kirche der USA von 1610. Auch das State Capitol das einer indianischen Kiva nachempfunden war, durfte natürlich nicht fehlen.



Rötlich verputzte Häuser in Santa Fe




In Santa Fe befand sich auch das älteste Haus der USA von 1646.

Die Stadt war gesäumt mit Häusern im typischen Adobe Stil.

Über die Canyon Road, den Guadelupe Historic District und der Burro Alley ging es zum Plaza zurück.

Alle wichtigen Gebäude hatten wir abgeklappert, aber irgendwie vermisste ich die richtig tollen Adobe-Stil Häuser mit den schönen Türen und Fenstern, die ich schon auf Fotos gesehen hatte.

Da wir aber keine große Lust zum noch mehr rumlaufen hatten, haben wir den Rückweg zum Auto angetreten. Dabei stolperten wir über jede Menge interessanter Autos / Muscle-Cars „gestolpert“.



Auf der Plaza fand heute eine Cruise Night (Car Show mit Live Entertainment) statt. Wir wollten aber keine 1,5 Stunden warten, bis es um 17 Uhr los ging und sind dem drohenden Verkehrschaos entflohen.

Entspannen im Gewächshaus in Santa Fe



Heute Nacht kehren wir im Americas Best Value Lamplighter Inn ein. Nach dem einchecken gingen wir direkt zum Pool, der sich in einem Gewächshaus befand. Das war sehr nett gemacht, aber der Pool könnte sauberer sein.

Nach der Pool-time fuhren wir erst zu Walmart und dann nochmal los, Essen suchen. Bei Ceasars Pizza wurden wir fündig. Es gab zwei Pizzen to-go, die wir an den Tischen draußen am Hotel (nicht vollständig) verspeisten.

Americas Best Value Lamplighter Inn (Cerrillos Rd)
Zimmer Nr. 210
gefahrene Meilen: 53,5
gelaufene km: 3,5 im Bandelier + den Walk durch Santa Fe

tbc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.