eickys-adventures.com

2020 Philippinen: Ein jahrelanger Traum wird war

Allmo musste bei unseren Urlaubsüberlegungen für 2020 zurück stecken. Stattdessen sollte es ein Inselurlaub werden. Wir entschieden uns für die Philippinen. Dafür gab es gleich zwei gute Gründe.

Zum einen gibt es dort die Möglichkeit mit Walhaien zu schnorcheln. Auf den Malediven und in Thailand waren wir damit erfolglos. Alle guten Dinge sind also drei.

Was jedoch eigentlich den Ausschlag gab ist ein persönlicher Grund. Als Teenager hatte ich  jahrelang eine Brieffreundin (das war noch in der analogen Welt). Den Briefen von Flor waren oft Postkarten von den Philippinen beigelegt. Einem Land was so anders war als Deutschland. Damals nahm ich mir vor dieses Land irgendwann zu besuchen. 

Die Jahre vergingen, der Kontakt brach irgendwann ab. Teilreisewarnungen vom Auswärtigen Amt und damit verbunden die Angst gekidnappt zu werden hielten uns bisher davon ab, die Philippinen zu bereisen.

Die Bedenken schoben wir beiseite und entschieden uns den Philippinen Urlaub zu planen. Aber wäre es nicht schön, vielleicht meine damalige Brieffreundin zu treffen?

Der Vorteil digitaler Medien



Vor Jahren versuchte ich, sie auf Facebook zu finden. Leider vergeblich. Nun ging ich es noch einmal an. Und war direkt erfolgreich. Total aufgeregt schrieb ich eine Nachricht und erhielt zwei Tage später eine Antwort und damit die Gewissheit, sie ist es, und ihr geht es gut. Seit Ende November 2019 waren wir im täglichen Austausch.

Nach einer Woche berichtete ich von unseren Urlaubsplänen. Gemeinsame Pläne wurden geschmiedet, die Route ausgearbeitet. Zu Beginn und am Ende der Reise werden wir uns treffen.

Nun musste zunächst der Flug gebucht werden. Bis wir soweit waren hatte sich der angepeilte Flug über Singapur jedoch stark verteuert. Wir entschieden uns dann für einen Flug von Amsterdam über Hong Kong mit Cathay Pacific.

Die Unterkünfte und 3 Inlandsflüge buchten wir. Meine Brieffreundin buchte für uns eine gemeinsame Tour zum Pinatubo. Zu Beginn wollten wir gemeinsam zum Taal Vulkan. 

So die Pläne. 

Reisezeitraum: 21. Februar bis 10. März 

tbc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.